meinst du? ja bitte, ich will.

Was würdest du aus deinem brennenden Haus retten? Geld? Kleidung? Teures Gut? Ich würde Fotoalben, Bilder und greifbare Erinnerungen mitnehmen. Es ist das aller wertvollste. Und es ist unersetzbar und undwiderbringlich. Vielleicht würde ich noch die Briefe retten, die du mir geschrieben hast. Was bleibt außer die Erinnerung wenn man im Begriff ist alles zu verlieren?
8.2.09 18:39
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


unbeirrt / Website (8.2.09 18:41)
wow...
du hast recht.

unbeirrt.


püppi / Website (8.2.09 18:49)
wow. schöner blog. du schreibst echt schön, und du hast recht.
erinnerungen sind sehr wertvoll. aber die menschheit achtet ja eh viel zu sehr auf geld und materielle dinge.....

Liebe Grüße


Strawberryfields / Website (8.2.09 21:17)
Hmm, klingt nach Hugh Jackman in 'Australia'. Ich vermute ich würde nach meinen lieblingsbüchern greifen (und vielleicht nach meinen Hosen, denn man glaubt gar nicht wie schwer das ist welche in meiner Länge zu finden). Und hängt nicht an allem irgendwie eine Erinnerung? Ein Parfum, das man nur einmal benutzt hat, weil man den Duft vielleicht nicht unbedingt mochte, aber es erinnert einen an ein Treffen mit jemandem. Oder eine CD, bei der man immer wieder in eine bestimmte Gefühlslage zurückversetzt wird, wenn man sie hört. All das, woran wirklich Erinnerungen hängen, das kann man gar nicht mitnehmen.


lajellyberry / Website (27.6.09 22:33)
All die Sachen, die ich je geschrieben habe. Meinen USB-Stick weil er wie eine zweite Festplatte ist. Aber, wie gesagt, zu allererst die Notizen!

LG lajellyberry


Nazuki / Website (20.8.09 11:48)
So nen Hausbrannt oder so ist schon ne üble Sache. Da fragt man sich echt, was man am ehesten Retten würde. Ich bin auch wer, der alles aufbewahrt auch wenn mans vielleicht nicht mehr braucht. Ich denke, ich würde den Laptop mit nehmen, wo die ganzen Fotos usw. gespeichert sind. Aber es wär für mich unerträglich alle meine Sachen zu verlieren. Schreckliche vorstellung!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de